Gewächshausheizung (und Kühlung)

show blocks helper

Kategorien

Preisfilter

Zeige alle 3 Ergebnisse

  • egger-wohlfuehlklima-register

    egger Register

    28,80 92,40  inkl. MwSt

    Enthält 20% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar (7-14 Tage)
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Zum Produkt
  • egger-wohlfuehlklima-16er_Rohr

    16er Rohr

    6,48 324,00  inkl. MwSt

    Enthält 20% MwSt.
    (3,24  / 1 pro Laufmeter)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar (7-14 Tage)
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Zum Produkt
  • Kunststoffschweißpaket

    Kunststoffschweiß Set

    102,00 282,00  inkl. MwSt

    Enthält 20% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar (7-14 Tage)
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Zum Produkt

Gewächshausheizung von egger: Abgasfreie Wärme für deine Pflanzen

Gewächshäuser oder Treibhäuser kämpfen im Winter gegen den Frost. Würde es gelingen ganzjährig das perfekte Klima für die Pflanzenwelt zu schaffen, so wäre auch das ganze Jahr Erntesaison. Ein Traum für Gemüsebauern und professionelle Gärtnereien.

Klassische Gewächshausheizungen setzen am schlechtesten Wärmeträger an: der Luft. Doch gerade mit dieser Methode schaffst du deinem Betrieb selbst Probleme aufgrund der Beschaffenheit eines Gewächshauses. Es gibt zwei große Nachteile klassischer Gewächshausheizungen:

  1. Die warme Luft steht nur oben an der Decke: Da warme Luft aufsteigt, heizen klassische Gewächshausheizungen nicht dort, wo die Wärme hin soll – zur Pflanze. Du heizt hauptsächlich das Dach des Gewächshauses und die Energie geht sinnlos verloren.
  2. Gewächshäuser sind nicht isoliert: Bei klassischen Gewächshausheizungen steigt die Wärme mit der Luft auf. Und weil Gewächshäuser nicht isoliert sein sollen, geht die Wärme direkt wieder verloren. Energiekosten und Umweltbelastung sind hoch.

Die egger Gewächshausheizung geht ganz anders an die Sache heran: Wir verlegen unser System direkt ins Erdreich deines Gewächshauses. Dort verhindert es den Frost des Beetbodens. Du kannst das Erdreich rund um deine Pflanzenwelt somit ganzjährig auf Idealtemperatur halten.

Zusätzlich gibt es keine unangenehmen Luftströmungen innerhalb des Gewächshauses, während Du oder deine Mitarbeiter darin arbeiten. Du benötigst viel weniger Energie und im Gegensatz zu gasbetriebenen Gewächshausheizungen gibt es auch keinerlei Abgase im Gewächshaus.

Wie funktioniert die egger Gewächshausheizung im Detail?

Das egger System geht die Beheizung deines Treibhauses ganz anders an als klassische Gewächshausheizungen. Anstatt die Luft zu erwärmen, setzen wir direkt im Erdreich deiner Beete an.

Unsere wärmenden Register verlegen wir direkt unter die Wurzeln deiner Pflanzen. Dort verhinderst du Frost und über die Erwärmung des Erdreichs, sowie (wenn nötig) anderer Flächen (Wandheizung, Deckenheizung) erreichen wir in deinem Treibhaus das perfekte Klima für deine Pflanzen.

Du musst dir auch keine Sorgen machen, um das Material, aus dem unsere egger Register bestehen. Dieses heißt Polyprophylen-Random-Copolymer und ist ein 100% recyclebarer Kunststoff. Das egger System funktioniert damit extrem umweltschonend und hat garantiert nur positiven Einfluss auf deine Pflanzen.

Deine Vorteile bei Gewächshausheizungen mit egger

Perfektes Klima vom Erdreich bis zur Decke
Das System geht die Gewächshaustemperierung mit Bedacht an. Wir erwärmen nicht nur sinnlos die Luft, sondern ermöglichen perfekte Temperierung von der Wurzel bis hin zur Decke.

Gesund und abgasfrei
Für Menschen und Pflanzen stellen Staub oder Abgase eine gefährdende Belastung dar. Das egger System wirbelt beim Heizen keinen Staub auf und funktioniert auch zu 100 Prozent abgasfrei.

Platzsparend & unsichtbar
Da unser System direkt in das Erdreich eingebaut wird, benötigt es kaum Platz und ist praktisch unsichtbar. Dich und deine Mitarbeiter werden es nur wohltuend fühlen und deine Pflanzen werden es dir danken.