88,80  inkl. MwSt

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Muffenschweißgerät

egger-preisvorteil
egger-energiekosten-sparen
egger-heizen-kuehlen-in-einem

88,80  inkl. MwSt

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

  • Aufnahme von 4 Schweißaufsätzen
  • digitale Temperaturanzeige
  • Kunststoffschweißen für Fittings und Rohre
  • Aufbewahrungskoffer aus Metall
  • Standvorrichtung
Zahlungsarten:
Banküberweisung:
Zur Lieferung oder Selbstabholung

Das musst du über das Muffenschweißgerät wissen

Das Muffenschweißgerät wird zur Montage der egger Flächenheizung oder Flächenkühlung eingesetzt:

Das egger Muffenschweißgerät verbindet egger Register mit Fittings wie Winkel, Muffen, Stopfen und Rohre miteinander. Mit einer Kunststoffschweißung werden die Systemteile dauerhaft und dicht miteinander verbunden. Das egger Muffenschweißgerät kann mit vier Schweißaufsätzen gleichzeitig ausgestattet werden. Für eine ideale Schweißung empfehlen wir die Temperatur des Muffenschweißgeräts so einzustellen, dass der Schweißaufsatz eine Temperatur von 260 °C erreicht. Die Kunststoffteile werden anschließend für 4 Sekunden auf den Aufsätzen erhitzt und anschließend ineinander geführt.

Fußbodenheizung

Wandheizung

Deckenheizung

Das egger System ist nicht nur zum Heizen und Kühlen für zu Hause gedacht: Sie können für Büroräumlichkeiten, als Hallenheizung, Werkstattheizung oder auch Gewächshausheizung eingesetzt werden.

Ein großer Vorteil der egger Register: Sie sind für jede Wärmequelle (Gas, Öl, Solar, Fernwärme, Photovoltaik, …) und jede Oberfläche (Fliesen, PVC, Laminat, Parkett, Holz, …) geeignet.

Das Muffenschweißgerät als Teil des egger Systems

Damit du die Register als Heiz- und Kühlsystem montieren und miteinander verbinden kannst, gibt es das egger Zubehör:

  • Artikeltyp: Muffenschweißgerät
  • Anwendungsbereich: Kunststoff Schweißung
  • Maße:
    Länge: 32 cm
    Breite: 5 cm
    Höhe: 10 cm
  • Gewicht inklusive Koffer und Ständer: 1565 g
  • Betriebstemperatur: 260 °C
  • Temperaturbereich: 0 bis 300 °C
  • Leistung: 800 Watt
  • Elektrischer Anschluss: 230 Volt
  • Farbe: gelb

Im Lieferumfang enthalten ist ein Muffenschweißgerät inklusive Standvorrichtung und Metallkoffer zur Aufbewahrung.

Wie viele Muffenschweißgeräte benötigst du?

 

In jedem Projekt brauchst du zumindest ein Muffenschweißgerät. Je nach Umfang des Projekts und gleichzeitig arbeitenden können auch mehrere Muffenschweißgeräte sinnvoll sein. Mach dir Gedanken, wie viele Personen gleichzeitig beim Kunststoffschweißen arbeiten sollen. Das egger Team unterstützt dich gerne dabei, die richtige Menge zu finden:

egger-beratung

Häufig gestellte Fragen zum egger System

Du hast noch Fragen rund um das egger System? Hier findest du Antworten zu den dringlichsten Fragen unserer Kunden: Häufige Fragen

Weiterführende Produkte:

Das könnte dir auch gefallen …

  • egger-wohlfuehlklima-register

    egger Register

    28,80 92,40  inkl. MwSt

    Enthält 20% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Zum Produkt
  • Rohrschere

    Rohrschere

    16,80  inkl. MwSt

    Enthält 20% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Zum Produkt
  • egger-wohlfuehlklima-Schweissaufsatz-Set

    egger Schweißaufsatz Set

    176,40  inkl. MwSt

    Enthält 20% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Zum Produkt

Montageanleitungen

Heizkreisverteiler im Neubau

Heizkreisverteiler im Neubau

Bei der Anbindung der Flächen-Temperierung an die Heizanlage ergibt es durchaus Sinn den ein oder anderen Gedanken zu investieren und dabei die Nutzung der zukünftigen Wohnbereiche im Auge zu haben....

mehr lesen

Das sagen Kunden über das egger System:

Bei der Kernsanierung unseres sehr alten Hauses mit 120 m² Wohnfläche, war eine geringe Aufbauhöhe ein kritischer Punkt. Mit dem egger System konnten dieser Engpass erfolgreich dank nur 2 cm Aufbau gelöst werden.
Ich hatte zuerst Respekt die Register selbst einzubauen, mit der Einschulung und Planung von egger ist mir dies aber sehr gut gelungen. Sie wurden in allen Räumen am Fußboden und Außenwänden eingebaut. Die nötige Energie liefern bei uns Solarmodule und eine Wärmepumpe, so kann auch im Sommer angenehm gekühlt werden.
Wir wohnen mittlerweile den 2. Winter im Haus und selbst meiner Frau war noch nie kalt. Sie stellt immer wieder fest, dass wir eine angenehme Temperatur haben, aber man nicht merkt, wo diese herkommt!

Eßletzbicher Peter

Mein nicht gerade alltägliches Projekt eines mobilen und bewohnbaren Containers, hatte auch ganz besondere Anspruch. Ich arbeite beruflich mit Wärmepumpen, die perfekte Energiequelle für mein mobiles Zuhause, da diese Heizen und Kühlen können.
Jetzt fehlte nurmehr das passende System, das die bereitgestellte Energie bestmöglich im Container verteilt. Die Funktionsweise des egger Systems hat mich dabei überzeugt und die 20-jährige Garantie die nötige Sicherheit gegeben.
Das Montieren der egger Register wirft am Anfang einige wesentliche Fragen auf. Wie viele Register können miteinander verbunden werden? Wie lang können Leitungen sein? Mit der bereitgestellten Anleitung war das schnell geklärt und das System installiert.
Huber Mathias

Beim Umbau meiner Wohnung, war die Aufgabenstellung eine komfortable Heizungslösung zu finden. Egger Wohlfühlklima hatte ich sogar schon vor Jahren entdeckt und mir extra vorgemerkt, da ich das System selbst einbauen konnte.
Beim Einbau waren speziell das richtige Anordnen der Heizkreise und das Einarbeiten mit Schweißgerät eine Herausforderung. Ich möchte mich diesbezüglich nochmals herzlich bei euch für die super Anleitung bedanken!
Oitzinger Hanspeter

Beim Schweißen der egger Register brauchten wir etwas Übung, es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wir hatten den Dreh dann doch recht schnell raus. Mein Tipp: Beim Schweißen idealerweise zu zweit sein!
In unserem Haus haben wir die Register fast ausschließlich als Wandheizung installiert. Mindestens eine Außenwand und je nach Raumnutzung auch weitere Wandflächen. Verputzt wurden die Register anschließend mit Lehmputz, eine ideale Kombination! Im Badezimmer haben wir zusätzlich egger Register im Boden verlegt, wer mag schon kalte Fliesen nach dem Duschen.
Steiner Norbert

Als Arzt habe ich den entscheidenden Unterschied zwischen dem herkömmlichen Heizen und dem egger Wohlfühl-Klima gleich erkannt und in meinem Privathaus (Sanierung) umgesetzt. Die Behaglichkeit und das Wohlfühl-Erlebnis sind faszinierend und definitiv ein wesentlicher Bestandteil unserer Gesundheit. Ich bin damit äußerst zufrieden.

Dr. Peter Gritsch

Praxis für Naturheilverfahren, Gnadenwald in Tirol

Bei unserem Neubau investierten wir (leicht skeptisch) in zwei Innovationen: in eine neuartige Erlebnis-Gastronomie am Bauernhof und in das egger Wohlfühl-Klima. Von unseren Kunden wurde beides begeistert angenommen und wir selbst sind sehr überrascht und fasziniert von den Vorzügen des Wohlfühl-Klimas, vor allem von der überaus raschen Reaktionszeit und der sehr niedrigen Heizwasser-Temperatur.

Josef Hoppichler

Bauernladen & Gastronomie, Tulfes in Tirol

Nach einer kurzen Erklärung von Christian Egger war uns sofort klar, dass wir unser neues Yoga-Zentrum (600 m2) mit egger Wohlfühl-Klima ausstatten. Dadurch, dass unsere Kunden mit dem Yoga-Raum in thermischer Balance sind, kann sich der Körper voll und ganz auf Yoga konzentrieren und so den bestmöglichen Erfolg (Regeneration, Lebensenergie speichern …) erreichen. Unsere Kunden sind vom Klima im Yoga-Zentrum total fasziniert und genießen es.

Erika und Josef Aschauer

Yoga-Zentrum, Straußdorf in Bayern

Ich habe egger Wohlfühlklima online gefunden. Nach mehreren Wochen intensiver Internetrecherche, bin ich zum Schluss gekommen, dass sowohl Produkt als auch Support die beste Lösung für mich bieten!
Die zwei wichtigsten Punkte für meine Entscheidung waren die benötigte Energie und wie komplex der Einbau ist.
In meinem 160 m² großem Haus benötige ich nur eine 9 kW Wärmepumpe und dank des gestellten Supports war der Einbau sehr gut durchführbar. Beide Punkte also voll erfüllt!
Widmer Willi